Auf den Spuren des Nikolaus von Kues


Termin Details


Eine Veranstaltung der vhs Wiesbaden

Auf den Spuren des Nikolaus von Kues – Philosophische Tagesfahrt nach Bernkastel-Kues

Kursleitung Dr. Matthias Vollet, Elfriede Weber, Dr. Philipp Salamon-Menger

Diese Tagesfahrt auf den Spuren des berühmten Philosophen, Theologen und Humanisten Nikolaus von Kues (1401 – 1464), latinisiert als Cusanus bekannt, führt in seine Geburtsstadt, das pittoreske Bernkastel-Kues an der Mosel. Die Besichtigung seines Geburtshauses in Kues mit örtlicher Führung steht dabei als erstes auf dem Programm. Im Anschluss besteht die Möglichkeit nach einem Spaziergang entlang der Mosel die historisch bedeutsame und wunderschöne Altstadt von Bernkastel zu erkunden. Am Nachmittag wird das Sankt-Nikolaus-Hospital / Cusanusstift mit einer 90-minütigen örtlichen Führung besucht. Den Abschluss bietet eine Weinprobe des Cusanusstifts, in der Weine des ganzen Anbaugebiets Mosel verköstigt werden.

Weinprobe, Eintritt und Führungen sind in der Gebühr inbegriffen.

Dr. Matthias Vollet leitet die Kueser Akademie in Bernkastel-Kues und bietet Philosophie-Seminare an der Universität Mainz und der vhs Wiesbaden an, Dr. Salamon-Menger und/oder Elfriede Weber begleiten die Fahrt seitens der vhs.

Rückfahrt:17:30 Uhr

Diese Tagesfahrt der vhs Wiesbaden wird in Kooperation mit der vhs Bingen durchgeführt.