Termin Kategorie: Antike Epik

Leitung: Dr. Matthias Vollet Mit Homer setzt die Europäische Geistesgeschichte ein und erreicht sofort einen Höhepunkt: In der Ilias werden Heldentaten, vielmehr aber noch Emotionen und die diesen entspringende Taten geschildert – der Zorn des Achilles und seine Folgen stehen im Mittelpunkt der Schilderung. Sie zeigt die Menschen auch in einem durchgängigen Geflecht mit den […]

Leitung: Dr. Matthias Vollet Mit Homer setzt die Europäische Geistesgeschichte ein und erreicht sofort einen Höhepunkt: In der Ilias werden Heldentaten, vielmehr aber noch Emotionen und die diesen entspringende Taten geschildert – der Zorn des Achilles und seine Folgen stehen im Mittelpunkt der Schilderung. Sie zeigt die Menschen auch in einem durchgängigen Geflecht mit den […]

Leitung: Dr. Matthias Vollet Mit Homer setzt die Europäische Geistesgeschichte ein und erreicht sofort einen Höhepunkt: In der Ilias werden Heldentaten, vielmehr aber noch Emotionen und die diesen entspringende Taten geschildert – der Zorn des Achilles und seine Folgen stehen im Mittelpunkt der Schilderung. Sie zeigt die Menschen auch in einem durchgängigen Geflecht mit den […]

Leitung: Dr. Matthias Vollet Mit Homer setzt die Europäische Geistesgeschichte ein und erreicht sofort einen Höhepunkt: In der Ilias werden Heldentaten, vielmehr aber noch Emotionen und die diesen entspringende Taten geschildert – der Zorn des Achilles und seine Folgen stehen im Mittelpunkt der Schilderung. Sie zeigt die Menschen auch in einem durchgängigen Geflecht mit den […]

Leitung: Dr. Matthias Vollet Mit Homer setzt die Europäische Geistesgeschichte ein und erreicht sofort einen Höhepunkt: In der Ilias werden Heldentaten, vielmehr aber noch Emotionen und die diesen entspringende Taten geschildert – der Zorn des Achilles und seine Folgen stehen im Mittelpunkt der Schilderung. Sie zeigt die Menschen auch in einem durchgängigen Geflecht mit den […]