Termin Kategorie: Samstagabendgespräche

5G als digitale Fortschrittsfalle – Warum der Digitalgesellschaft freiheitliche und gesundheitliche Rückschritte drohen Referent: Prof. Dr. Werner Thiede Die Digitalisierung steht ganz zentral auf der Agenda heutiger Politik und Zukunftsplanung. Man tut allenthalben so, als handele man gemäß einem Naturgesetz, und frönt damit doch nur einem naiven Fortschrittsglauben und dem Diktat der Konzerne. Die begründete […]

Wem gehört der Tod? – Gottes Werk und des Menschen Beitrag Referenten: Anne und Nikolaus Schneider Anne und Nikolaus Schneider setzen sich in ihrem dialogischen Vortrag mit einer vor Gott und Menschen verantwortbaren Gestaltung des Sterbens auseinander, so wie sie es in ihrem gemeinsamen Buch „Vom Leben und Sterben“ beschrieben haben. Dabei geht es auch […]

Diese Wirtschaft tötet! – Warum Papst Franziskus und Karl Marx so einig sind in ihrer Kapitalismuskritik  Referent: Dr. Kuno Füssel Papst Franziskus will eine bescheidene, aber auch prophetische Kirche, die den Opfern eine Stimme gibt. Im Zentrum ihrer Verkündigung steht die Anklage der „Strukturen der Sünde“, die die Opfer produzieren, für deren Befreiung und Menschenwürde […]

Die Erde war verdorben vor Gott, die Erde war voller Gewalttat (Gen 6,11) – Gewalt und Gewaltlosigkeit als biblisches Schlüsselthema Referent: Prof. Dr. Thomas Nauerth Das Alte Testament ist eine Gottesbildstreitgeschichte: Wer ist Gott und was bedeutet Beziehung zu diesem Gott für uns? Gestritten wurde von der ersten Seite der Bibel an um die Frage […]