Termin Kategorie: auswärtige Termine

Philosophische-Reihe in Bad Nauheim „Der erste, der ein Stück Land mit einem Zaun umgab und auf den Gedanken kam zu sagen ‚Dies gehört mir‘ und der Leute fand, die einfältig genug waren, ihm zu glauben, war der eigentliche Begründer der bürgerlichen Gesellschaft.“ In seinem Discours über die Ungleichheit der Menschen entwirft Rousseau ein trübes Bild […]

Im Rahmen des Kurses: S11030 Orientierungspunkte Philosophischer Jour fixe an der vhs Wiesbaden Giannozzo Manetti: Über die Würde des Menschen Dozenz: Dr. Matthias Vollet Manetti schreibt in seinem Werk von 1452 ein Lob des Menschen. Er beginnt dieses Lob beim Leib des Menschen und dehnt es auf den ganzen Menschen als Kulturschaffendes und naturbeherrschendes Lebewesen […]

CROISIÈRE SUR LA MOSELLE Projet Cusanus Ariane 7h : Départ de Metz 9h : Arrivée à Trèves, embarquement à Trier Zurlauben Sur le bateau, conférences de Marie-Anne Vannier, Jean-Claude Lagarrigue et Harald Schwaetzer sur Nicolas de Cues Déjeuner 13h 15 : Arrivée à Bernkastel-Kues Visite de la maison natale de Nicolas de Cues Visite de […]

Ein neuer Humanismus? Heidegger, Jaspers und die Frage nach der Zukunft des Menschen Referent: Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski (Vallendar) Vorlesungsreihe: „Die bewusste Arbeit an der Freiheit“. Karl Jaspers zum 50. Todestag Aktualität und Bedeutung eines Denkers in weltbürgerlicher Ansicht Vor 50 Jahren starb der Philosoph Karl Jaspers. Gerade nach dem Zweiten Weltkrieg hat er […]

„Der freie Geist bewegt sich selbst”: Karl Jaspers‘ Kommunikation mit Nikolaus von Kues Referent: Prof. Dr. Harald Schwaetzer (Bernkastel-Kues) Vorlesungsreihe: „Die bewusste Arbeit an der Freiheit“. Karl Jaspers zum 50. Todestag Aktualität und Bedeutung eines Denkers in weltbürgerlicher Ansicht Vor 50 Jahren starb der Philosoph Karl Jaspers. Gerade nach dem Zweiten Weltkrieg hat er sich […]

Im Rahmen des Kurses: S11030 Orientierungspunkte Philosophischer Jour fixe an der vhs Wiesbaden Pico della Mirandola: Über die Würde des Menschen Dozenz: Dr. Matthias Vollet In seiner berühmten, nie gehaltenen Rede über die Würde des Menschen beschreibt Pico den Menschen als ein Wesen, das Gott in die Mitte der Schöpfung gesetzt hat und als einziges […]

Deutscher, Europäer, Weltbürger. Karl Jaspers als politischer Philosoph Referent: Prof. Dr. Dieter Lamping (Mainz) Vorlesungsreihe: „Die bewusste Arbeit an der Freiheit“. Karl Jaspers zum 50. Todestag Aktualität und Bedeutung eines Denkers in weltbürgerlicher Ansicht Vor 50 Jahren starb der Philosoph Karl Jaspers. Gerade nach dem Zweiten Weltkrieg hat er sich intensiv mit politischen Fragen auseinandergesetzt […]