Termin Kategorie: auswärtige Termine

Die „Ethica ordine geometrico demonstrata“ von Baruch de Spinoza (1632-1677) ist nicht einfach eine Ethik, sondern enthält eine komplette rationalistische Philosophie, beginnend mit einer philosophischen Gotteslehre (Gott als unendliche Substanz ohne Intelligenz und Willen), dann zur Natur, den menschlichen Geist, die Affekte des Menschen und seine Freiheit. Wir lesen ausgewählte Abschnitte dieses Werkes, das in […]

Die „Ethica ordine geometrico demonstrata“ von Baruch de Spinoza (1632-1677) ist nicht einfach eine Ethik, sondern enthält eine komplette rationalistische Philosophie, beginnend mit einer philosophischen Gotteslehre (Gott als unendliche Substanz ohne Intelligenz und Willen), dann zur Natur, den menschlichen Geist, die Affekte des Menschen und seine Freiheit. Wir lesen ausgewählte Abschnitte dieses Werkes, das in […]

Die „Ethica ordine geometrico demonstrata“ von Baruch de Spinoza (1632-1677) ist nicht einfach eine Ethik, sondern enthält eine komplette rationalistische Philosophie, beginnend mit einer philosophischen Gotteslehre (Gott als unendliche Substanz ohne Intelligenz und Willen), dann zur Natur, den menschlichen Geist, die Affekte des Menschen und seine Freiheit. Wir lesen ausgewählte Abschnitte dieses Werkes, das in […]