Trennung! Was nun?


Termin Details

Dieser Termin läuft vom 15 Februar 2019 bis 22 Februar 2019 und findet das nächste Mal am 22. Februar 2019 18:00 statt.


Referentin Ursula Wollscheid, Dipl.Sozialarbeiterin (FH), Mediatorin (FH),
mediation-kommunikationweb.de
Referent Alfons Meyer, zertifizierter Mediator, die-mediationgmx.de

Trennung bedeutet meist einen tiefen Einschnitt in die Lebensplanung. Ziele und Pläne müssen aufgegeben und neu definiert werden. In zwei Vorträgen wird es um die verschiedenen, von der Trennung betroffenen Bereiche gehen. Praxiserfahrene Mediatoren geben Antworten auf Fragen zur psyschologischen, sozialen und pädagogischen Situation und zu finanziellen Folgen bei der Trennung.

Teil 1:
Die unterschiedlichen psychologischen Faktoren, die in einem Trennungsprozess wirken, werden im Blickpunkt stehen. Es geht auch um die Frage nach der Notwendigkeit von Streit und warum gestritten wird. Wie kann dennoch ein fairer Umgang miteinander gelingen, wie kann die Kommunikation aufrecht erhalten bleiben? Es werden die Auswirkungen auf die Kinder dargestellt, aber auch, wie Eltern angemessen reagieren und ihre Elternrolle verantwortungsvoll ausfüllen können. Relevante Fragen sind u.a.: Wie sagen wir es den Kindern? Was bedeutet die Trennung für sie? Welche Absprachen sind sinnvoll und für die Entwicklung der Kinder hilfreich? Teil 2:
Neben der Regelung des Umgangs mit den Kindern sind eine ganze Reihe weiterer Fragen zu klären, bevor die Trennung vollzogen ist. Wie regeln wir die Finanzen? Was wird aus Haus und Vermögen? Was ist mit meinem Erbe? Wie ist es mit den Schulden? Bausparverträge und Lebensversicherungen? Wie teilen wir unseren Hausrat? A b e r: das Thema Finanzen bedeutet weit mehr als n u r Geld!

Trennung kann auch als Chance und Aufbruch begriffen werden. Krisen sind notwendig, um Entwicklungen anzustoßen. Auch aus Beziehungskrisen sind Weiterentwicklung und Neubeginn möglich.

Kostenbeitrag: 5,00 € pro Person, pro Veranstaltung.

Anmeldung: VHS Bernkastel-Kues, Tel. 06531-9716930 oder e-mail vhsbernkastel-kues.de

Eine Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten Rita Busch und der Volkshochschule Bernkastel-Kues.