Termin am Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte

Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte
Gestade 6
54470 Bernkastel-Kues

Tel.: +49 (0)6531 9734288
FAX: +49 (0)6531 9734289
info@kueser-akademie.de

OpenStreetMap

Im 3. Buch der Schrift „Von der belehrten Unwissenheit“ beschreibt Cusanus eine Verbindung zwischen der Koinzidenz (dem Zusammenfall) der Gegensätze und der Religion und der in ihr beschriebenen Vereinigung der beiden gegensätzlichen Naturen, welche in Christus zusammenfallen. Dozent: Dr. Matthias Vollet Gebühr: Einzeltermin 5,00 €, Studierende/Schüler frei Eine Kooperation der Kueser Akademie mit der Seniorenakademie […]

Mit Homer über das Mittelmeer: Die Odyssee Leitung: Dr. Matthias Vollet Homer lässt in seiner Odyssee den Odysseus durch weite Teile des Mittelmeers irren, bis er endlich seine Heimat findet. Zahlreich sind die Versuche, die Orte zu identifizieren; naheliegend natürlich auch, das ganze Epos als eine Metapher für das Menschsein zu lesen. Beide Aspekte sollen […]

Heinrich I. und die Anfänge des mittelalterlichen deutschen Reiches Leitung: P.D. Dr. Klaus-Peter Todt Heinrich I., der auch unter dem Namen Heinrich der Vogler bekannt war, lebte von 876 bis 936 und gehörte zum sächsischen Adelsgeschlecht Ottonen. Er war ab 912 Herzog von Sachsen und wurde in der Königspfalz Fritzlar im fränkisch-sächsischen Grenzbereich im Mai […]

Legitimation altorientalischer Herrscher „Ein Volk, das keinen König hat, ist eine Schafherde ohne Hirte“ Sumerisches Sprichwort Referentin: Prof. Dr. Elisabeth von der Osten-Sacken (Marburg) Keine andere Institution in den Staaten des Alten Orient ist so bedeutend wie das Königtum. Das ist in Mesopotamien zunächst ein Abstraktum, ein immaterieller, nicht Personen gebundener Begriff, lexikalisch zu fassen […]

Aristoteles: Der Mensch in Gemeinschaft Leitung: Dr. Matthias Vollet Aristoteles hat in seiner „Nikomachischen Ethik“ und seiner „Politik“ den Menschen als Lebewesen beschrieben, das nur in Gemeinschaft mit anderen Menschen sein Menschsein entfalten kann: von anderen Menschen lernen wir, mit anderen Menschen entwickeln wir uns. Kosten: 30 EUR, Einzeltermine: 5 EUR, Schüler/Studierende: frei Weitere Termine […]

Aristoteles: Der Mensch in Gemeinschaft Leitung: Dr. Matthias Vollet Aristoteles hat in seiner „Nikomachischen Ethik“ und seiner „Politik“ den Menschen als Lebewesen beschrieben, das nur in Gemeinschaft mit anderen Menschen sein Menschsein entfalten kann: von anderen Menschen lernen wir, mit anderen Menschen entwickeln wir uns. Kosten: 30 EUR, Einzeltermine: 5 EUR, Schüler/Studierende: frei Weitere Termine […]