Grundlagen und Formen staatlichen Zusammenlebens:


Termin Details

Dieser Termin läuft vom 21 Januar 2021 bis 15 Juli 2021 und findet das nächste Mal am 4. Februar 2021 18:00 statt.

  • Ort: Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte
  • Terminkategorien:
  • Kommende Daten:

Grundlagen und Formen staatlichen Zusammenlebens:
die „Politik“ des Aristoteles und der „Verteidiger des Friedens“ des Marsilius von Padua

Leitung: Dr. Matthias Vollet

Wie lebt der Mensch in Gemeinschaft? Warum und zu welchem Zweck? In welchen Formen prägt sich das Zusammenleben im Staat aus? Was ist die beste dieser Formen? Diesen Fragen gehen die „Politik“ des Aristoteles (ca. 300 v.Chr.) und auf dessen Grundlage der spätmittelalterliche „Verteidiger des Friedens“ des Marsilius von Padua (1324) nach, die wir in diesem Kurs lesen und besprechen. Insbesondere das Werk des Marsilius kann dabei gelesen werden als ein erster Schritt hin zur modernen Demokratie. So erhalten die Teilnehmer aus der Tiefe des historischen Raumes zahlreiche Anregungen, über die Grundlagen, den Zweck und das Funktionieren auch unserer Demokratie nachzudenken.

Kurs-Nr.:  K 21/36  (Neuer Kurs)
Gebühr:   Gesamtkurs: 59 €; Einzeltermin 6 €;  Schüler/Studierende: frei

Der Kurs beginnt weger der Corona-Einschränkungen als Online-Kurs. Wenn Sie daran teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte per E-Mail an bei infokueser-akademie.de oder vhsbernkastel-kues.de . Sie bekommen von uns Informationen über die praktische Durchführung des Kurses per Mail mitgeteilt.

Eine Kooperation mit der Volkshochschule Bernkastel-Kues