Nikolaus von Kues: Belehrte Unwissenheit und Religion


Termin Details

Dieser Termin läuft vom 9 Oktober 2020 bis 18 Dezember 2020 und findet das nächste Mal am 9. Oktober 2020 17:00 statt.


Nikolaus von Kues hat in seinem ersten Hauptwerk „Von der belehrten Unwissenheit“ in dessen erstem Buch über die Möglichkeiten des Menschen, Gott als das Unendliche und Größte überhaupt zu erkennen, geschrieben; im zweiten Buch über das unendliche Universum und dessen Hervorgang aus Gott; und im dritten Buch über Jesus Christus, der als größter Mensch und Gott Schöpfung und Schöpfer in sich vereint.

Wir lesen und diskutieren dieses dritte Buch, in dem auch alle Bestandteile der cusanuschen Philosophie – belehrte Unwissenheit, Ineinsfall der Gegensätze – ständig präsent sind. In dem Kurs lernen die Teilnehmer des Cusanus Denken kennen und erlangen zugleich Anregungen, über wesentliche Aspekte des Christentums nachzudenken.

Dozent: Dr. Matthias Vollet

Kosten: 30 € für den Kurs, Einzeltermine: 5 €, Schüler/Studierende: frei
vhs-Kurs Nr.: K 20/110